Download PDF by Fabian Prilasnig: Autochthone Minderheiten: Die kulturpolitische Orientierung

By Fabian Prilasnig

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, word: 2.0, Karl-Franzens-Universität Graz (Slawistik), Sprache: Deutsch, summary: Der Schwerpunkt dieser Arbeit ist eine vergleichende examine der soziokulturellen und kulturpolitischen state of affairs der autochthonen Minderheiten in Kärnten und im Burgenland. Die ersten beiden Kapitel sind der Kulturgeschichte der Burgenland-Kroaten sowie der slowenischen Minderheiten mit dem Fokus auf die Kärntner Slowenen gewidmet. Im dritten Kapitel werden Minderheitenbestimmungen im Allgemeinen beschrieben. Im Speziellen wird auf Artikel 7 des Staatsvertrages vom Jahre 1955 und dessen Umsetzung in der Praxis eingegangen. Das vierte Kapitel stellt aus verschiedenen Sichtweisen die soziokulturelle und kulturpolitische state of affairs der slowenischen und der kroatischen Volksgruppe von der jüngsten Vergangenheit bis zur Gegenwart dar. Das Hauptaugenmerk wird auf die aktuelle kulturpolitische Orientierung beider Volksgruppen gelegt. Die vergleichende Interpretation zur kulturpolitischen Orientierung beider Volksgruppen basiert auf Fragebogenauswertungen und Interviews repräsentativer Personen verschiedener Kulturorganisationen.

Show description

Read or Download Autochthone Minderheiten: Die kulturpolitische Orientierung der Kärntner Slowenen im Vergleich zu den Burgenland-Kroaten (German Edition) PDF

Best politics in german books

Europa-Türkei-Identität: Der „ewige Kandidat“ und die EU - download pdf or read online

„Gehört die Türkei zu Europa? “ ist eine Frage, die seit ca. zehn Jahren aus vielen akademischen Perspektiven untersucht wird. Das vorliegende Buch rekonstruiert einerseits den langen Prozess der Beziehunen EU-Türkei seit der Zollunion und analysiert andererseits den akademischen und öffentlich-politischen Türkei-Diskurs in Europa insbesondere hinsichtlich der Frage einer europäischen Identität.

Download e-book for iPad: Ressorts im Zeitalter von Medienwandel und by Dagmar Rankl

​Printmedien werden von mehreren Seiten mit dem Medienwandel konfrontiert: Boulevardisierung als Folge der Kommerzialisierung durch den Rückgang der intermediären Träger, Online-Journalismus als Herausforderung für den traditionellen Journalismus und die Wahrung der Funktion als demokratiepolitisches software der Kontrolle und Kritik in einer funktional differenzierten Gesellschaft mit einem einhergehenden Prozess des stetigen Medienwandels.

Wohin stolpert Europa?: Stillstand, Abwicklung, Rettung? by Johann Friederichs PDF

Das moderne Europa, erweitert zur Europäischen Union, verengt in der Eurozone, schwankt zwischen Aufbruch und Stillstand, gefangen in Brüsseler Bürokratie und nationalen Egoismen, überfordert von Krisen, die als Schuldenkrisen begannen und sich zu Staatskrisen auswuchsen. Ein Europa, unwillig, die Konsequenzen geschlossener Verträge zu ertragen.

Read e-book online Politik ist einfach!: Von der (Un)Menschlichkeit der PDF

Markus Porsche-LudwigPolitik ist einfach! Von der (Un)Menschlichkeit der Politik(wissenschaft)- Eine andere Einführung in die Politik(wissenschaft)Die politischen „Probleme“ und die Probleme in der Politik scheinen immer „komplexer“ zu werden, immer neue Höhen erklimmen zu müssen. Es wird so unweigerlich nach Reduktion dieser Komplexität gefahndet.

Extra resources for Autochthone Minderheiten: Die kulturpolitische Orientierung der Kärntner Slowenen im Vergleich zu den Burgenland-Kroaten (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Autochthone Minderheiten: Die kulturpolitische Orientierung der Kärntner Slowenen im Vergleich zu den Burgenland-Kroaten (German Edition) by Fabian Prilasnig


by Thomas
4.5

Rated 4.29 of 5 – based on 17 votes